Skip to main content

MTA-F oder Audiometrie-Assistent (m/w/d)

Jetzt bewerben

Standort
Kaiserslautern

Arbeitszeit
Vollzeit

Eintrittsdatum
nächstmöglich

Bewerben Sie sich bei uns als MTA-F oder Audiometrie-Assistent (m/w/d)

Für unsere Klinik der Maximalversorgung mit 1.371 Betten und mehr als 40 Kliniken, Abteilungen und Instituten an den Standorten Kaiserslautern, Kusel, Kirchheimbolanden und Rockenhausen suchen wir einen MTA-F (m/w/d) oder Audiometrie-Assistenten (m/w/d) für die Funktionsdiagnostik der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde für den Standort Kaiserslautern.

Zur HNO-Funktionsdiagnostik gehören die Bereiche Hörtestung und Hörgeräteüberprüfung (Audiologie), Gleichgewichtsprüfungen, Messung der Nasenatmung sowie Riech- und Schmeckprüfungen. Es besteht eine Kooperation zur CI-Erstanpassung und Reha mit der Bosenberg-Klinik in St. Wendel.

Das erwartet Sie

  • Anleitung und kontinuierliche Schulung der Medizinischen Fachangestellten im Funktionsbereich
  • Austestung / Probeanpassung von implantierbaren Hörsystemen (z.B. BAHA, Ponto, AdHear) in der Beratung von Patienten mit Schallleitungsschwerhörigkeiten
  • Beratung von Cochlea-Implantat (CI)-Kandidaten über die verschiedenen Systeme (MED-EL, Advanced Bionics, Cochlear, Oticon Medical)
  • Intra- und postoperative Erfolgskontrolle der Insertion der CI-Elektrode (Telemetrie)
  • Anpassung und Einstellungskontrolle
  • Durchführung der übrigen Funktionsdiagnostik in der HNO
  • Qualitätskontrolle der Funktionsdiagnostik und der Hygienestandards
  • Etablierung neuer diagnostischer Methoden
  • Betreuung der implantierten Patienten und Selbsthilfegruppen
  • Organisation und Leitung des CI-Café

Was für uns zählt

  • Ausbildung als Audiometrie-Assistent (m/w/d) oder Medizinisch-technische Assistent (m/w/d) für Funktionsdiagnostik (MTA-F) mit Schwerpunkt Audiologie oder vergleichbare Qualifikation
  • Wünschenswert ist bereits Berufserfahrung auf dem Gebiet der Oto-Neurologie und CI-Diagnostik

Darauf können Sie sich freuen

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Tarifliche Vergütung nach TVÖD, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung, Entgeltumwandlung, vermögenswirksame Leistung
  • Krisensicherer Arbeitsplatz in einem Haus der Maximalversorgung
  • Ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliche Gesundheitsförderungsprogramme und Präventionsmaßnahmen
  • Vergünstigungen und Corporate-Benefits-Rabatte

Gut zu wissen

Wir bieten spannende berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten. So können Sie sich in unserem eigenen Weiterbildungszentrum in Kaiserslautern fachlich entwickeln. Zudem besteht die Möglichkeit zur Hospitation.

Sie haben Fragen?

Wenden Sie sich gerne direkt an uns:

Prof. Dr. med. Philippe Federspil

T 0631 203-1648
E pfederspil@westpfalz-klinikum.de

Senden Sie uns jetzt Ihre Bewerbung!

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Gerne können Sie sich auch direkt bewerben. Umfangreiche Bewerbungsunterlagen werden zunächst nicht benötigt, können aber gerne jetzt schon beigefügt werden.

    Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten laut der Datenschutz­erklärung zu.

    WhatsApp-Nachricht senden